Ich besitze ein Motorradnavi, welches Nav N Go iGO8 als Software verwendet.
Nun wurde im Forum eine Route per Google Maps erarbeitet und verteilt, mein Problem war nun das Importieren der Route in mein Navigationssystem.
Letztendlich habe ich es geschafft und beschriebe nun hier den Weg:

1. Man öffne die benötigte Route im Browser.

2. Nun benötigt man ein externes Plugin(http://www.elsewhere.org/journal/gmaptogpx).
Dieses wird über einen Link bereitgestellt, welchen man als Bookmark speichern muss und nachdem die Route in GMaps aufgerufen wurde, per Klick darauf ausführt.

3. Dieses Plugin generiert danach eine Textbox mit dem Inhalt der GPX-Datei, den Inhalt kopiert man und fügt ihn per Texteditor in eine Datei mit der Endung *.gpx

4. Nachdem man die GPX-Datei mit Inhalt erstellt hat, öffnet man den Motoplaner(http://www.motoplaner.de/)

5. Auf dieser Seite kann man die GPX-Datei über den Button GPS-Import importieren und anzeigen lassen.

6. Sollte die Route erfolgreich importiert worden sein, so könnt ihr nun die Route exportieren. Wählt dazu das erforderlich Format (in meinem Fall KML4.2) und als Typ Route&Track. Danach könnt ihr noch automatisch weitere Wegpunkte hinzufügen lassen, damit euer Navi keinen anderen Weg einschlägt.

7. Nun speichert ihr die Datei und kopiert sie auf euer Navigationsgerät in den Ordner  ../igo8/content/userdata/route
Sollte der Ordner nicht existieren, so legt ihn an.

8. Nun könnt ihr euer Navi abstecken(sicher entfernen nicht vergessen 😉 ) und starten. Um die Route zu laden, wechselt ihr über die Einstellungen in den Expertenmodus. Im Hauptmenü wählt ihr dann den Punkt „Route“. In diesem Untermenü die Route laden und voilà, nun könnt ihr die Route nachfahren